Beratung vor Ort

Eine ehrliche und bedarfsgerechte Beratung ist unser Ansinnen. Im gemeinsamen Gespräch erörtern wir, welche Verfahrenstechnik zur Trinkwassernachbehandlung oder Wasseraufbereitung unter Berücksichtigung der örtlichen Wasserbeschaffenheit und Ihrer Anforderungen sinnvoll ist. Deshalb kommen wir zu Ihnen, damit wir uns ein genaues Bild von Ihren Vorstellungen und den örtlichen Gegebenheiten machen können.
Nach einer unverbindlichen Beratung, in der Ihre Belange und Wünsche im Vordergrund stehen, erarbeiten wir für Sie ein umfassendes, auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Konzept. Bereits in der Initialisierungsphase eines Projektes beraten wir unsere Kunden in Problemanalyse und Zieldefinition. Wir zeigen Effizienzsteigerungspotenziale auf und erarbeiten adäquate Konzeptvorschläge.

Zu unserem Service gehört, bei Bedarf zur Auslegung einer Aufbereitung die Wasserbeschaffenheit zu ermitteln. Das Wasser wird dann im hauseigenen Labor von Grünbeck zum Beispiel auf Parameter wie Eisen, Mangan, pH-Wert, Nitrat, Phosphat usw. untersucht. Vor Ort entnimmt unser Personal die Wasserprobe. So haben wir eine gesicherte Informationsgrundlage, um darauf gezielt unsere Empfehlung mit Ihnen abzustimmen.


Schon lange hatten wir über eine Enthärtungsanlage in unserem Haus nachgedacht. Der Beratungstermin mit der Firma Pfaff brachte Aufschluss und Klarheit. Für uns Laien verständlich und nachvollziehbar, vor allem aber mit einer angenehmen Ruhe beschrieb uns Andreas Pfaff die Wirkungsweise der Anlage. Er gab uns viele Beispiele aus dem Alltag, wie sich weiches Wasser auszahlt, wo wir überall Reinigungsmittel sparen können und damit sicherstellen, dass unsere technischen Geräte langlebiger funktionieren.